Vorbereitungen

Vorbereitungen

Diese Woche hat es in sich, was die Einrichtung der Grundausstattung für HinterauerConsulting betrifft: das Gewerbe ist angemeldet, die UId-Nummer vom Finanzamt ist gekommen - jetzt muss das alles nur noch auf die Website gestellt werden. Nebenher bin ich dabei, der Website ihren letzten Schliff zu geben. Die Texte werden ein letztes Mal überarbeitet und außerdem möchte ich noch ein neues Bild einstellen. Und dann geht es los: Akquirieren, akquirieren, akquirieren! Schließlich soll die Wirtschaftskrise ihren Zenit überschritten haben. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für UnternehmerInnen und EntscheiderInnen, ihren Alltag neu zu orientieren: Weg vom Überstehen der Krise hin zum Vorbereiten auf kommende Aufträge. Die Welt hat sich verändert. Kunden sind anspruchsvoller, risikobewusster und auch etwas skeptischer geworden. Das hat einen klaren Vorteil: Wer den Auftrag bekommt und das Vertrauen bestätigt, hat sich einen treuen Schlüsselkunden erarbeitet, der einerseits selber wieder kommen und andererseits von seinen positiven Erfahrungen erzählen wird. Und das ist ja der Sinn eines erfolglreichen Prozessverbesserungsprojektes: informierte, professionelle MitarbeiterInnen in einer flexiblen, gut durchdachten Arbeitsumgebung schaffen eine hohe Kundenzufriedenheit!