Buchhaltung

warning: Creating default object from empty value in /var/www/clients/client76/web236/web/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Wie Sie die schlimmsten steuerlichen Fehler umgehen können

Offenbar tun sich gar nicht so wenige Leute schwer damit, eine Buchhaltung zu führen. Ich erlebe da ja einiges, aber folgendes Gespräch aus letzter Woche geht mir nicht aus dem Kopf, es ist dann doch einzigartig:
 
"Warum sind in Ihrem Jahresabschluss nur Zinsaufwände und die Einkommensteuer und sonst keinerlei Ausgaben?"
"Weil ich alles privat bezahlt habe."
"Warum denn das?
Inhalt abgleichen